Einladung - 2. Augsburger MEDIziner-Tag

- DIGITAL HEALTH MEETS MEDICAL INNOVATION -

Samstag, den 12. Oktober 2024 von 10:00 – 16:45 Uhr im westhouse, 86156 Augsburg

Ein besonderes Therapie-Wissens-Update für Haus- und Facharztpraxen


Sehr geehrte Ärztinnen, sehr geehrte Ärzte,

wie beim erfolgreichen 1. MEDIziner-Tag 2023 angekündigt, werden wir für Sie nun auch den 2. MEDIziner-Tag in Augsburg durchführen. Der MEDI Bayern e.V. geht 2024 erneut neue Wege - begleiten Sie uns auf eine innovative und spannende Reise – ob Haus - oder Facharztpraxen – Sie sind herzlich eingeladen, ohne Gebühren.

 


Was haben wir vor? Hochkarätige Referenten werden Ihnen verschiedene, wichtige und innovative medizinische Themen und Therapien in Form eines „Speed-Datings“ vorstellen (max. 25 Min). Zusätzlich werden weitere hochkarätige Referenten die Vorträge der „analogen Medizin“ mit Vorträgen der „digitalen Medizin“ ergänzen. Was steht der Praxis und den Patienten zusätzlich zu den „normalen“ Therapieoptionen auch digital, evtl. auch in Kombination zur Verfügung? Lassen Sie sich von den neuen Möglichkeiten der Medizin inspirieren.

 

Unser Ziel ist es, die einfache, aber effektive Verbesserung der Patientenversorgung innerhalb und außerhalb der Praxis mit Ihnen aktiv für die Zukunft zu gestalten. Wir möchten Ihnen zusätzlich Einblicke in die digitale Medizin schenken, um Ihnen neue und praktische Lösungsansätze für Ihre Praxis aufzuzeigen. Zudem möchten wir Ihnen eine exzellente Plattform bieten, um von den Best Practices anderer zu profitieren. Sprechen Sie mit erfahrenen Referenten, führenden Experten und Anbietern analoger und digitaler Lösungen, die gezielt auf die Bedürfnisse und Herausforderungen in Ihrem medizinischen Alltag eingehen.


Hört sich das gut an? Dann seien Sie dabei und gestalten Sie das Gesundheitssystem aktiv mit! Informieren Sie sich auf höchstem Niveau und setzen Sie sinnvolle Innovationen einfach um! Wir freuen uns auf Sie!

MIT DEM FORMULAR HIER ZUM DOWNLOAD können Sie sich ab sofort KOSTENFREI ANMELDEN!

 

7 CME-PUNKTE werden bei der BLÄK beantragt - Die AGENDA steht Ihnen im Anhang zur Verfügung.

Download
Anmeldung für den 2. MEDIziner-Tag am 12.10.2024
Anmeldung_2_MEDIziner_Tag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.2 KB

AGENDA

09.30 – 10.00 Uhr               COME TOGETHER - Möglichkeit zum Besuch der Industrieausstellung

 

10.00 - 10.25 Uhr                Schmerz lass nach – Was, wann, wie und wer?

Dr. med. Sandra Schwarz                                              Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin – Spezielle       

                                                                                           Schmerztherapie, Vorstandmitglied MEDI Bayern e.V., München

 

10.25 - 10.50 Uhr                Digitale Therapieoptionen bei chron. Schmerzen – Tipps aus der Praxis

Dr. Michael Schenk                                                          Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Spezielle

                                                                                            Schmerztherapie, Palliativmedizin, Suchtmedizin

 

10.50 - 11.15 Uhr                Digitale Therapieoptionen bei Rückenschmerzen – Tipps aus der Praxis

N.N.                                                                     

 

11.15 - 11.40 Uhr                Kopfschmerzen digital begegnen - Vorstellung von DMKG-App und -Register

PD Dr. med. Ruth Ruscheweyh                                    Fachärztin für Neurologie - Kopfschmerzambulanz - Klinik und Poliklinik für

                                                                                           Neurologie - Klinikum der Universität München

 

11.40 - 12.00 Uhr                PAUSE – Möglichkeit zum Besuch der Industrieausstellung

 

12.00 - 12.25 Uhr                Impfungen rund um die Schwangerschaft - Zielgruppen und Zeitfenster für eine

             optimale Versorgung in der Praxis

Dr. med. Marianne Röbl-Mathieu                                 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, stellv. Vorsitzende 

                                                                                            STIKO beim Robert Koch-Institut, München

 

12.25 - 13.10 Uhr                Differentialdiagnosen in der Dermatologie & Update Psoriasis – interaktiv!

Dr. med. Felix Sponagl                                                    Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologe, Facharzt für

                                                                                           Allgemeinmedizin, Niederlassung in Gruppenpraxis, Heerbrugg (Schweiz)

 

13.10 - 14.00 Uhr                MITTAGSPAUSE – Imbiss - Möglichkeit zum Besuch der Industrieausstellung

 

14.0   - 14.45 Uhr                 Präanalytik - der Beitrag der Einsender für gute Laborergebnisse

PD Dr. med. habil. Gregor Caspari                              Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie

                                                                                          und Infektionsepidemiologie, FA für Transfusionsmedizin,

                      -Krankenhaushygiene-, Labor Augsburg MVZ GmbH, Augsburg

 

14.45 - 15.30 Uhr                Chron. Insomnie - Ursachen, Risiken, Behandlung + digitale Therapieoptionen

Dr. med. Cordula Tiltscher                                            Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin, Augsburg

 

15.30 - 15.45 Uhr                PAUSE – Möglichkeit zum Besuch der Industrieausstellung

                                                                                             

15.45 - 16.10 Uhr                Neurologie - Schlaganfall              

N.N.                                      

 

16.10 - 16.35 Uhr                Vorstellung moVe-It – Digitale Optimierung der Spastikbehandlung nach Schlaganfall

Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik                              Professor für Informatik in der Gesundheitswirtschaft, Facharzt

                     für Allgemeinmedizin, Vorsitzender MEDI Bayern e.V., Ingolstadt

 

16.35 - 16.45 Uhr                Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung

Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik

 

 

Kurzfristige Änderungen behalten wir uns vor.

Mit freundlicher Unterstützung durch: