Unterstützen Sie die "LISTE BAYERISCHE ÄRZTENETZE" - Haus - und Fachärzteschaft gemeinsam!


Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen von vielen Hintergrundgesprächen mit Kolleginnen und Kollegen aus dem niedergelassenen Bereich, der Ärztenetze und der Fachverbände ist es sehr wichtig, stringent die Interessen der INTEGRIERTEN VERSORGUNG in der nächsten Wahlperiode in der Vertreterversammlung der KVB ebenfalls in den Fokus zu stellen.

 

Es wäre sehr bedauerlich, wenn die Stimmen aus dem Sektor Ärztenetze, integrierte Fachverbände und Kolleginnen und Kollegen, welche die gute Zusammenarbeit zwischen der Haus- und Fachärzteschaft unterstützen und weiter ausbauen möchten, in der KVB nicht zum Tragen kommen würden.

 

Es gibt viele Gründe, warum Sie sich bereit erklären sollten, die „LISTE BAYERISCHE ÄRZTENETZE“ zu unterstützen und die Kandidatinnen und Kandidaten und damit Ihre Interessensvertreter*innen zu wählen. Lesen Sie bitte hierzu unsere "Big Points" und die Fokusthemen der "LISTE BAYERISCHE ÄRZTENETZE" und überzeugen Sie sich persönlich - es lohnt sich!


Ihre "Liste Bayerische Ärztenetze" - Die 3 „Big Points“

1. Erhaltung und Absicherung der ärztlichen Freiberuflichkeit und Therapiefreiheit durch Sicherstellung der wirtschaftlichen Existenz aller niedergelassenen Ärzte.

 


2. Förderung der Umsetzung und Finanzierung integrierter Versorgungsstrukturen, frei von privaten Investoren und Kapitalgesellschaften.

 


3. Ärztegesteuerte Digitalisierung ohne Zwangsaktionen.

 


Die Fokusthemen der "Liste Bayerische Ärztenetze"

Ärztinnen und Ärzte im Fokus

Wir setzen uns fachübergreifend für qualitativ hochwertige Versorgungsstrukturen ein. Wir engagieren uns für das Streikrecht für Ärztinnen und Ärzte. Und: Wir wehren uns gegen Fremdbestimmung. Als Freiberuflerinnen und Freiberufler sind wir eigenständige Entscheidungsträger. Wir setzen uns dafür ein, dass das auch in Zukunft so bleibt. 


Versorgungsstrukturen

Wir denken fach- und sektorenübergreifend. Unsere erfolgreichen Selektiverträge garantieren eine Optimierung der Schnittstellen. Mit unseren ärztlich geführten MVZ bieten wir ein modernes Arbeitsumfeld – und auch den Übergang in die Selbstständigkeit. Nur selbstbestimmtes ärztliches Handeln garantiert das Wohl unserer Patientinnen und Patienten und den Erhalt unserer Praxen. Dafür kämpfen wir. 


KV-System

Wir möchten den Sicherstellungsauftrag und die ärztliche Selbstversorgung durch die regionale Erfahrung unserer Ärztenetze erhalten und die KVB dadurch weiterentwickeln. 


Ärztlicher Nachwuchs und Personal

Wir entwickeln Konzepte gegen den ärztlichen Nachwuchsmangel und fördern die Assistenzberufe. Als regional erfahrene Ärztinnen und Ärzte möchten wir den MFA-Beruf attraktiver machen und weiterentwickeln, damit die Ärzteschaft entlastet wird. Delegation an qualifiziertes Personal nur unter ärztlicher Verantwortung – das ist unser Credo. Dabei kämpfen wir für eine gerechte Bezahlung. Wir machen uns für Ihre Praxen stark. 


Honorar

Wir kämpfen weiter für eine adäquate und faire Vergütung, die der Verantwortung und Arbeitsbelastung von Ärztinnen und Ärzten gerecht wird. Wir kämpfen gegen Budgets, „Quartals-Flatrates“ und Fallzahlbegrenzungen und setzen uns für eine neue Reform des EBM ein und treiben die Neugestaltung der GOÄ voran. Und: Wir setzen uns weiterhin für leistungs- und nutzenorientierte Selektivverträge, zusammen mit der KVB, für alle Facharztgruppen ein. 


Digitalisierung

Wir kämpfen für eine Digitalisierung, von der Praxen und Patientinnen und Patienten profitieren. Wir lehnen Zwangsdigitalisierungen mit Sanktionen strikt ab. Wir engagieren uns für sichere Systeme, die unsere Arbeit erleichtert, statt den Workflow behindert. Wir beweisen, dass Digitalisierung funktionieren kann – mit einer nutzenorientierten elektronischen Vernetzung von Strukturen im Gesundheitswesen.


                 MEDI Bayern e.V. - Unsere Mehrwerte für Sie:

Umfangreiche Fortbildungs-/und Weiterbildungsangebote für Ärzte und/oder MFAs regional vor Ort

Bildung leicht gemacht, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.



Gewichtiges Netzwerk im Hintergrund

Kompetente Klärung von Fragen, Ihre Praxis betreffend, über kurze und damit zeitsparende Wege.



Hauseigene MEDI Praxisbedarf GmbH

Günstige Bezugsquelle für Ihren Praxis- & Sprechstundenbedarf inkl. Rezeptabrechnungsservice.



Komprimierte Informationen aus dem Gesundheitsmarkt

Aktuelle Newsletter, Rundschreiben, Mitgliedermagazine zu den Themen Medizin, IT, Politik und Recht.



Praxis-Homepage Neu- und Umgestaltung

Zugang zu preislich fairen und sicheren Komplettpaketen.



Rechtliche Unterstützung durch eigene Abteilung

Juristisches Wissen kompetent, schnell und einfach.



Finanz- und Anlageberatung

Kosten sparen durch spezialisierte Versicherungsberatung, insbesondere bei Berufshaftpflicht und Nachhaltung



Ein direkter Ansprechpartner

Koordination aus einer Hand